Impressum | Kontakt | AGB

enterprise_suite (2927 Byte) enterprise_box (25865 Byte)

 

 

 

Die Dr.Web Enterprise Suite ist eine einzigartige Komplettlösung mit der zentralen Verwaltung des Antivirenschutzes für Windows Workstations und Windows-Dateiserver sowie Mailserver unter Unix in Unternehmensnetzwerken jeder Größe.

Die Dr.Web Enterprise Suite ist eine Client-Server-Software.Die Installation der Clients erfolgt auf geschützten Workstations und Servern. Der Dr.Web Enterprise Suite-Server ermöglicht eine zentrale Verwaltung des Schutzes für Workstations und Unix-Mailserver inkl. Bereitstellung und Aktualisierung der Virendatenbanken sowie der Programm-Module und der Antivirus-Komponenten, Überwachung des Status' des Antiviren-Schutzes, Benachrichtigung bei Virenbefall und der Erhebung einiger Statistiken.

 Vorteile

  • Erfahrung mit dem Einsatz in großen Unternehmen und Institutionen(siehe hier)
  • Hervorragende Skalierbarkeit
  • Zentralisierte Verwaltung
  • geringe Verwaltungskosten
  • geringer Netzwerkverkehr
  • sehr breite Palette an unterstützten Betriebssystemen und Netzwerkprotokollen

 Funktionsdiagramm

(zum Vergrößern bitte klicken)

 Systemvoraussetzungen

Betriebssystem:

  • Client: Windows 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/7 (nur 32-Bit-Systeme)
  • Server: Windows 2000/XP/2003/2008, Linux, FreeBSD (6.2 bis 7.1), Solaris (x86 und Sparc) (32- und 64-Bit-Systeme)

Weitere Systemvorraussetzungen:

  • LAN basierend auf TCP/IP, IPX IPv6 oder NetBIOS (alle zu schützenden Rechner und der Antivirus-Server sollten sich in diesem Netzwerk befinden)
  • Server: Pentium III-667 oder höher, 128 MB RAM (256MB für Datenbanknutzung), 1GB Festplattenspeicher (für Logfiles und Datenbank); ggf. MS Installer 2.0, falls nicht vorhanden
  • Server: Internet-Verbindung für Updates
  • Für Antivirus-Agenten und Antivirus-Paket: Pentium II-400 oder höher, 32MB RAM oder höher, 108MB Festplattenplatz; für HTTP-Monitor und Selbstschutz: Windows 2000 (SP4)/XP/2003/Vista
  • 1 Windows-Rechner oder Rechner mit Sun JRE V5.0 Update 1 oder höher
  • TCP/IP für Verbindung zwischen Kommandozeilenversion und Server

Auf den Arbeitsplatzrechnern sollte keine andere Antiviren-Software (inkl. anderer Dr.Web-Versionen) installiert sein.

Lizenzierungsmöglichkeiten: "Rundumschutz" (Antivirus&Antispam) oder "Antivirus"

kaufen (642 Byte)

Benutzerbereich
 
English English
 

Quick-Links 

 CureIT (2958 Byte)

 

Ausgezeichnet von:
vb100_small (2242 Byte)

 

Virus statistics from Doctor Web Ltd. - last 24 hours
SCRIPT.Virus6,9%
Exploit.SWF.6074,6%
Adware.Downware.141282,6%
Trojan.BPlug.10670,8%
Adware.OpenCandy.1280,7%